Mut zur Veränderung

Die erste Wohnung, das erste Kind aus dem Haus, das erste Enkelkind, der erste große Verlust. Ob erstes Mal oder mehrmals durchgespielt, Veränderungen können unser Leben ordentlich durchrütteln und uns entsprechend auch existenziell in Stresssituationen bringen. Was hat das mit Art Journaling zu tun? Viel, sehr viel sogar. 

Art Journaling steht für Kunst und Journaling für das Dokumentieren des täglich Gefüllten und Erlebten. Damit werden bei dieser Form des Journalens sowohl Emotionen wie auch das Intellekt angesprochen. Ja, Art Journaling und Mixed Media können einfach ein Hobby, ein Rumpantschen, ein Werkeln am Feierabend sein (und dagegen spricht absolut  nichts!). Aber das Art Journaling kann auch Erlösung, Klarheit und Stabilität in großen Veränderungssituationen schaffen. 

Ob Kritzeleien während der Chemotherapie, oder Skizzieren in den Schlafphasen von todkranken Pflegebedürftige, viele (Hobby-)Künstler verschaffen sich ein wichtiges Ventil durch dieses kreative Schriftwerk. Frida Kahlos' Tagebuch ist ein entsprechendes Erbe ihrer Schmerzen und Qualen. Aber auch positive Veränderung (der Umzug in ein neues Land oder eine neue Beziehung) profitieren von der regelmäßigen Dokumentation. 

Ich wage sogar die Behauptung, dass Art Journaling den Veränderungsprozess positiv unterstützt. Während der Arbeit an einer Art Journaling Seite werden Fragen gestellt und beantwortet, Option werden durchleuchtet, positive Glaubenssätze zur inneren Stärkung geäußert. Art Journaling können auch als Vision-Board, zur Traumdeutung, oder zur Darstellung unterschiedlicher Optionen genutzt werden. ​

Stehst Du also vor oder in einer großen Veränderung? Und fühlst Du Dich intuitiv zum Thema Kunst hingezogen, so  solltest Du den Schritt zum Art Journaling unbedingt wagen. Auf meiner Webseite findest Du unterschiedlichen Methoden des Art Journalings, die Dich dabei unterstützen, Deinen Gefühlen mehr Ausdruck zu verleihen und Dich so durch die Veränderung helfen! Mut zur Veränderung, Mut zum Art Journaling!

Dieser Text ist im Rahmen der Challenge #meetheblogger2020 entstanden und hat zum Thema Veränderung.