Du denkst darüber nach mit Art Journaling zu beginnen oder suchst einfach nach einem einfachen und schnellen kleinen Projekt? Ich habe das richtige für Dich: die 5-Tages-Challenge #MeinErstesArtJournal. In diesen 5 Tagen bekommst Du jeden Tag neue Anleitungen, so dass Du am Ende ein kleines, gefülltes Art Journal in Deinen Händen hältst. Jeden Tag 15 Minuten, und am Schluss hast Du die Freuden des Art Journalings kennengelernt. Du bekommst Ideen, wie Du weiter Art Journalen kannst.

Du bist Dir immer noch nicht sicher, ob Du mit dem Art Journaling anfangen kannst? Anbei findest Du meine neueste Graphik: 5 Gründe, warum Du mit dem Art Journaling anfangen solltest. Und jetzt mit der kleinen Anleitung, bei der Du jeden Tag langsam an das Thema herangeführt wird, sind alle Hürden entfernt. 

Was brauchst Du, um anzufangen? Ein wenig Platz, drei A3 Seiten (das Papier sollte ca. 180g/m2 schwer sein), Pinsel, Farben, einen Fineliner, Papiere (alte Zeitungen, Geschenkpapier, Seidenpapier, Packpapier, etc.), Kleber, eine Schere, einen Locher und ein Band. Alle diese Materialien solltest Du bereits zu Hause haben! Und genau das sollte Dir auch reichen, um mit dem Art Journaling anzufangen. Eine ausführlichere Liste findest Du hier.

Die aktuelle Challenge ist beendet. Wenn Du wissen willst, wann die nächste kostenfreie Challenge startet, dann trage Dich hier ein. Du wirst kurz davor informiert.

Lust auf die Art Challenge #MeinErstesArtJournal?

Du möchtest Art-Journaling Challenges, Schritt-für-Schritt-Anleitungen,  Kurs-Tipps und inspirierend Kreatives direkt in Dein Postfach? Dann hole Dir Doch gleich unseren kostenlosen kreativen Updates! Du wirst monatlich informiert.

5 Gründe für Art Journaling