Über mich

Karli S

Hallo! Mich nennen meine Künstlerfreunde Karli (als Verkleinerungsform von Karin). Ich habe Kreatives Leben vor ein paar Jahren gegründet, weil ich Farbe ins Leben bringen wollte. Ich liebe es bunt, fröhlich, auch leicht chaotisch, aber immer charmant! Meine Muttersprache ist französisch (und so entstehen manchmal auf diesen Seiten komische Wortkreationen, LOL). Ich wohne jedoch seit längerer Zeit im deutschsprachigen Raum. Vor 10 Jahren habe ich mich mit meiner Familie (eine erwachsene Tochter, mein Mann und ein Kater) am schönen Mellensee (Brandenburg) niedergelassen. 

Wie alles begann

Kreativ zu sein war für mich schon immer sehr wichtig. Ich habe Kunst auf der ganzen Welt studiert (in Berlin, Costa Rica, auf Bali, Myanmar und Mexiko), um auch die kulturelle Vielfalt und Farbnuancen, in meinen Bildern zum Leben zu erwecken. Meine Kunst ist bunt, positiv, vielfältig und mehrlagig.

Die Liebe zum Art Journaling entstand dann per Zufall. Vor ein paar Jahren erkrankte ich. Da entdeckte ich die vogelfreie Welt des Art Journalings und des Mixed Medias. Ich war begeistert, dass alles möglich ist. Und erlaubt ist, was gefällt.

Ein kreatives Leben zu führen, bedeutet für mich, mein Leben zu dokumentieren, meine Gefühle und Gedanke zu erfassen und im Austausch mit anderen Gleichgesinnten zu sein. Ich versuche täglich zu malen, zu kollagieren, zu skizzieren, etc. Und habe dafür immer ein kleines Notizbuch dabei: eine lustige Situation, ein spannendes Muster, wichtige Gedanken, dass alles versuche ich in Wort und Bild festzuhalten. Es ist nicht immer schön, es mag nicht immer für alle relevant oder außergewöhnlich sein, aber die Kunst-Tagebücher sind persönlich und sind eigentlich auch künstlerische Ideen für weitere Werke.

Mit Kunstartikeln, Schritt für Schritt Erklärungen und (Online-)Schulungen will ich andere inspirieren und Lust geben, ein kreatives Leben zu führen. Ich will Farbe in Dein Leben bringen.

In diesem Sinne habe ich auch den deutschsprachigen Art Journaling Club auf Facebook gegründet. Hier findet sich Gleichgesinnte zum praktischen Austausch. Neue Mitglieder sind willkommen. Hier geht es zum Club: https://www.facebook.com/groups/1073175196057026/?ref=bookmarks