• Home  / 
  • Allgemein
  •  /  Die Vielfalt an Mixed Media Kursen – Kurze Themenkurse (2/5)

Die Vielfalt an Mixed Media Kursen – Kurze Themenkurse (2/5)

26. November 2018

1. Online – Kurze Themenkurse

Alle im Internet-tätigen Künstlerinnen und Künstler bitten thematische Kurse an. Auf deren Webseite kann man sich nach dem Still einer Künstlerin richten, und das Thema aussuchen, das einem zuspricht. Meistens werden diese zu einem bestimmten Zeitpunkt eröffnet (und während dieser Zeit, gibt es aktive FB-Seiten als Begleitung), diese können (meist günstiger) aber auch später gekauft werden, und im eigenen Rhythmus bearbeitet werden.

  • Dina Wakley – eine der Grand Dame des Mixed Medias. Eines ihrer Topsellers ist eine Anleitung zum selbstgemachten Art Journal:
  • Donna Downey – Donna ist ein Urgestein des Art Journalings. Sie entwickelt sich zur Zeit weiter und arbeitet mehr im Bereich Leinwand, Ölfarben, etc., aber ihre alten Kurse sind sehr zu empfehlen. Hier ihr letzter Inspiration Wednesday:
  • Jane Davenport – Auch Jane dürfte in der Zwischenzeit allen gut bekannt sein: sie war in den letzten Jahren sehr aktiv, um neue Produkte auf den Markt zu bringen. Auch hat sie ihren sehr eigenen Still, der die Geister spaltet. Unabhängig davon, ist sie eine tolle Lehrerin. Ihre Kurse sind sehr zu empfehlen, da sie sehr spielerisch und inspirierend sind. Sie zeigt auch beim Aufbau viel Kreativität, und man lernt sehr vieles ohne erhobenen Zeigefinger. Ideal, wenn Du lernen willst Gesichter und Figuren zu malen.
  • Juliette Crane – Juliette ist insbesondere für ihre Tiere bekannt geworden. Diese sind verspielt (whimsical) und farbenfroh.
  • Karli S. (Kreatives Leben) – Ich biete auch einen Online-Kurs an. In diesem Kurs lernst Du, wie Du einen Art Journal selbst erstellen kannst, und wirst in die Kunst des Art Journalings eingeführt. Diesen Kurs gibt es vorerst nur auf Englisch!
  • Roxanne Coble (ByBun) – Du magst es eher spooky, anders als alle anderen? Dann wirst Du die Kunst von Roxanne lieben. In ihren Kursen zeigt sie, wie sie eine spezielle Seite erstellt und welche Methoden sie dabei benutzt.